Porsche PPF

Der Florian von WrapSign zeigt uns in dieser Videoserie die RocketGuard Lackschutzfolierung eines neuen Porsche 911.

Florian von WrapSign.de zeigt uns in diesem Video wie eine Motorhaube mit Lackschutzfolie zu folieren ist. Er verwendet PPF von RocketGuard also die CarProtect Folie RocketGuard glänzend um genau zu sein. Spezielles Application-Gel sorgt für ein perfektes Ergebnis und leichtere Folierung.

Lackschutz auf einem Porschekotflügel kann schon eine Herausforderung sein. Mit Florians Tipps und ein wenig Übung geht auch diese Lackschutzfolierung wie von selbst.

Die Spiegelfolierung ist beim CarWrapping oft eine große Herausforderung. Mit Lackschutz – Folie jedoch eine einfache Übung.In diesem Video seht ihr wie der Florian von WrapSign.de einen Porschespiegel mit PPF von RocketGuard foliert. Es werden nur stark exponierte Flächen des Spiegels foliert und sauber an den Kanten getrimmt. Bei Lackschutz als Funktionsfolie sind sehr effiziente Arbeitsschritte möglich.

Die Türfolierung mit Lackschutzfolie ist eine gute Erweiterung für das klassische Frontpaket. Der Florian zeigt uns wie diese Porsche Türe trotz eingebautem Türgriff mit Lackschutzfolie zu folieren ist. RocketGuard Lackschutz.

Die Form eines Porsche ist schon recht komplex. Das zeigt sich speziell an der Seite. Um hier unsere PPF Lackschutzfolie auch spannungsfrei auf die Karosserie zu bekommen bedarf es schon der richtigen Technik. Mit guter Sorgfalt und einem Plan für das Bauteil gelingt aber diese Folierung einwandfrei. Der Florian von WrapSign.de zeigt uns wie.

FOLIE: Hexis Bodyfence

VERKLEBEFLÜSSIGKEIT: Hexis Gel

 

Trainer

+7 enrolled
Not Enrolled

Kurs Includes

  • 5 Videos